DEUTSCH

 

Gemeinde Langenaltheim
Untere Hauptstraße 15
91799 Langenaltheim
Telefon: 09145 8330-0
Telefax: 09145 8330-30
E-Mail: gemeinde@langenaltheim.de

Willkommen in Langenaltheim

Aktuelles

23 Nov 2022

Energiesparen bei der Straßenbeleuchtung

Gemeinderat beschließt Ausdehnung der Nachtabschaltung

 

Die vom Geminderat beschlossene, geänderte Nachtabschaltung zwischen 23:00 Uhr und 05:00 Uhr ist nun aktiviert worden.

Weitere Informationen und Beweggründe zur Ausweitung sind dem Artikel in der Rathaus-Info, Ausgabe "Herbst 22" zu entnehmen.

21 Nov 2022

Erdaushubdeponie am 26.11.22 letztmalig geöffnet

Die Langenaltheimer Erdaushubdeponie ist dieses Jahr am 26.11.22 letztmalig geöffnet.

Danach ist die Erdaushubdeponie bis voraussichtlich Mitte März 2023 geschlossen (je nach Witterung ggfs. auch länger).

In dieser Zeit wird die Deponie nur bei Bedarf geöffnet. Hierfür wird eine Pauschalgebühr in Höhe von 15,00 € zusätzlich zur Abladegebühr erhoben.

Bei notwendigen Anlieferungen setzen Sie sich bitte rechtzeitig vorher
mit der Deponieaufsicht, Herrn Reinhold Irgang, Untere Hauptstr. 66, 91799 Langenaltheim, Tel. 09145/1691, in Verbindung.

10 Mär 2022

Grundsteuerreform

Die neue Grundsteuer in Bayern

 

Informationen auch auf https://www.grundsteuer.bayern.de/

Neuregelung der Grundsteuer

Für die Städte und Gemeinden ist die Grundsteuer eine der wichtigsten Einnahmequellen. Sie fließt in die Finanzierung der Infrastruktur, zum Beispiel in den Bau von Straßen und dient der Finanzierung von Schulen und Kitas. Sie hat Bedeutung für jeden von uns. Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherigen gesetzlichen Regelungen zur Bewertung von Grundstücken für Zwecke der Grundsteuer im Jahr 2018 für verfassungswidrig erklärt. Der Bayerische Landtag hat am 23. November 2021 zur Neuregelung der Grundsteuer ein eigenes Landesgrundsteuergesetz verabschiedet. Von 2025 an spielt der Wert eines Grundstücks bei der Berechnung der Grundsteuer in Bayern keine Rolle mehr. Die Grundsteuer wird in Bayern nicht nach dem Wert des Grundstücks, sondern nach der Größe der Fläche von Grundstück und Gebäude berechnet.

Wie läuft das Verfahren ab?

09 Mär 2022

Ukrainehilfe

aktuelle Informationen auf den Internetseiten des Landkreises

 

Auch im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen kommen zahlreiche Menschen an, die vor dem Krieg in der Ukraine geflüchtet sind. Die Welle der Hilfsbereitschaft ist bereits jetzt im gesamten Landkreis groß. 

Wer sich beispielsweise als ehrenamtlicher Helfer oder Helferin engagieren will oder auch Wohnangebote zur Verfügung stellen kann, kann sich auf den Seiten des Landratsamtes registrieren. Außerdem informiert das Landratsamt auf seinen Internetseiten [externer Link] auch über alle wichtigen Informationen rund um das Aufnahmeverfahren und die Registrierung.

18 Mai 2018

Mit der Maus ins Rathaus

Nicht alle Behördengänge können online erledigt werden. Aufgrund rechtlicher Vorgaben ist es teilweise weiterhin erforderlich, persönlich im Rathaus vorzusprechen. Hier besteht aber größtenteils die Möglichkeit, sich bereits zu Hause die entsprechenden Formulare auszudrucken und so die Dauer des Besuchs im Rathaus erheblich zu reduzieren.

Auch ist bei den einzelnen Dienstleistungen eine Bezahlung online notwendig. Selbstverständlich werden alle Daten verschlüsselt übertragen und die Verfahren erfüllen die Datenschutzrichtlinien.

23 Mär 2016

Rettungskette Forst

Sicherheit bei der Waldarbeit

Waldarbeit ist trotz aller Fortschritte beim Arbeitsschutz eine äußerst gefährliche Tätigkeit. Bei forstlichen Arbeiten kommt es in Bayern zu mehreren tausend Unfällen pro Jahr. Die Unfälle sind nicht selten schwerwiegend und erfordern schnellste notärztliche Versorgung. Da sich diese Unfälle in der Regel in wenig erschlossenen Gebieten ereignen und diese Orte in einer Notfallsituation verbal oft schwer zu beschreiben sind, finden Rettungskräfte den Unfallort häufig nicht selbständig.

01 Jul 2015

Standesamt

Standesamt Pappenheim übernimmt Aufgaben

Für die Beurkundung von Personenstandsfällen und Anforderung von Urkunden ist seit 01.07.2015 das Standesamt Pappenheim zuständig. Eheschließungen können nach wie vor durch den Ersten Bürgermeister vorgenommen werden. Er bleibt Eheschließungsstandesbeamter. Alleine die Anmel­dun­gen zur Eheschließung müssen in Pappenheim vorgenommen werden.

(c) 2022 Gemeinde Langenaltheim